GLEICH!!

>> QUEER MATTERS IV

mit den fiber_ladies aus wien 

 

 

Seit gestern dem ersten Juli ist das neue halbjährlich erscheinende fiber heft zu erwerben. wir hatten uns mit einigen autor_innen und herausgeber_innen schon vorab in wien getroffen und ein wenig über feministische diskurse und ihr neues heft-thema: mannschaften geplauscht. aber bei einer plauscherei soll es nicht bleiben. keine mühen und kosten haben wir gescheut um endlich mal die fiber hier in leipzig präsenter zu machen und in regen austausch zu treten. und an diesem austausch könnt ihr genauso teilnehmen......... debattiert mit uns über die notwendigkeit feministischer diskurse auf papier und lasst euch mit einbinden in die debatte über männlichkeitswahn in mannschaften. oder wie war das jetz? hier ein kurzer einstieg die heiße debatte:

Das Magazin „fiber. werkstoff für feminismus und popkultur“ soll einen Gegenpol zu den herkömmlichen Zeitschriften über Popkultur bieten. Ein Kollektiv junger Frauen aus Wien reflektiert in ihren Texten über Mainstream und Populärkultur aus feministischer Perspektive. Geschlechterverhältnisse in der Popkultur sollen untersucht und kritisch hinterfragt werden. Dabei geht es dem Projekt darum, Frauen als Akteurinnen wahrzunehmen und ihnen als solche auch Präsenz zu verleihen. „fiber“ erscheint seit 2002 als Fortführung der Zeitschrift „nylon. KunstStoff zu Feminismus und Popkultur“. Mittlerweile wird das Magazin zweimal jährlich in Eigenregie herausgebracht. Jede einzelne Ausgabe ist einem bestimmten Schwerpunkt gewidmet. Sie werden uns ihren feministischen Ansatz, grade im Hinblick auf popkulturelle Zusammenhänge vorstellen, und uns die Möglichkeit geben, mit ihnen über die verschiedenen feministischen Diskurse zu diskutieren.

 

>> QUEER MATTERS <<

zuGästin: FIBER MAGAZIN WIEN

FREITAG - 10. JULI - PARIS SYNDROM -

Karl-Tauchnitz-Str. 9, 04107...Leipzig

 

2.7.09 13:36

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen