SEMINAR


CREATIVE COMMONS LICENSING

 

"Creative Commons Licensing: - alternative lizensmöglichkeiten"
Kreatives Gemeingut zwischen alten Utopien und neuen Wirklichkeiten" mit Sebastian Neumann (Medientheoretiker aus Leipzig)

 

 

 Der Workshop möchte zunächst, mit einer kulturgeschichtlichen Betrachtungsweise beginnend, die Entwicklungslinien bis hin zu unseren heutigen digitalen Vervielfältigungs- und Verteilungsmöglichkeiten stoffloser Güter erarbeiten. Daran anschließend werden aktuelle Alternativen (Copyleft, Creative Commons und Public Domain) zur angloamerikanischen Copyright-Tradition und kontinentaleuropäischen Droit d'auteur-Tradition vorgestellt und diskutiert. Im Mittelpunkt steht dabei besonders das von Lawrence Lessig lancierte Creative-Commons-Projekt: Was ist Creative Commons, wie funktioniert dieses alternative Lizenzierungsmodell, welchen Sinn macht es und vor allem: wie ist es anzuwenden? Abschließend wird näher beleuchtet, wie der Ansatz einer alternativen Musikdistribution über ein Netlabel funktioniert und welcher ideengeschichtliche und soziokulturelle Zusammenhang zwischen freien Inhalten und freier Software besteht. Als Einstimmung in die Thematik und Grundlage für den Workshop empfiehlt sich der dänische Dokumentarfilm „Good Copy, Bad Copy“.

Dieses Seminar ist geschlechteroffen!


° 04.07.2009...14h
° B12
° Braustr. 20.....04275 Leipzig  

 

--> anmelden via email an: workshop//ät//supergiro.de 

2.7.09 14:06

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen